School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 85 of 187 
Next page End Inhalt 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90  

4.4  Auseinandersetzung mit Inhalten
73
Durch diesen Aufkauf von Wörtern werden die Zugriffe auf den
eigenen W3-Server massiv gesteigert. Die meisten Leute werden
auf das Inserat klicken und nicht auf die Suchliste – dies im
Glauben, daß ein freundlicher Zeitgenosse eine Vorsortierung von
guten Servern anbietet. Das Inserat führt aber leider zu einer Liste
von günstigen Hypotheken, die nicht nach inhaltlichen Kriterien
erstellt wurde. Die Plätze auf dieser Liste werden nämlich verkauft.
Eine solche Liste wird somit mit einiger Wahrscheinlichkeit die
finanzkräftigen Anbieter bevorzugen. Im Anschluß an das
vorgehende Beispiel könnten in der Politik Revisionisten
beispielsweise die Wörter Holocaust, Judentum, Hitler,
Nationalsozialismus, Israel kaufen und mit unverfänglichen
Inseraten auf ihre eigenen Angebote hinweisen. Es ist unbedingt
notwendig, daß Schülerinnen und Schüler auf solche Gefahren
aufmerksam gemacht werden.
Weniger dramatisch, aber trotzdem wichtig ist die Tatsache, daß das In-
ternet ein Spiegel der Gesellschaft ist, mit allen Schichten und allen Tä-
tigkeiten der Teilnehmenden. Wer über das Internet nach einem Heilmittel
für seine Krankheit fragt, sollte immer abklären, wie kompetent der
Ratgeber ist. Sonst könnte es sein, daß das empfohlene Hausmittel die
Krankheit noch verschärft.
Abb. 4-12
Suchresultat, angereichert 
mit gezielter Werbung