School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 178 of 187 
Next page End Inhalt 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183  

166
Glossar
IP-Nummer (IP-number)
Nummer, die jeden Rechner im Internet eindeutig identifiziert. Die IP-
Nummer besteht aus vier Zahlen zwischen 0 und 255. Z. B.
129.132.167.3
ISDN (Integrated Services Digital Network)
Digitales Netz, über welches verschiedenste Arten von Information
über Telefonleitungen übertragen werden können (Sprache, Ton, Bild,
Computer-Daten). Die möglichen Übertragungsraten beginnen bei 64
kbit/s, ungefähr doppelt so viel wie über eine herkömmliche, analoge
Telefonleitung. In der Schweiz: Swissnet.
Java
Programmiersprache, die namentlich durch W3-Browser unterstützt
wird. Dies erlaubt, kleine Java-Programme (Applets) auf beliebigen
Rechnern unverändert auszuführen.
K12
Häufige Abkürzung in den USA für Kindergarten bis 12. Schuljahr.
LAN (Local Area Network)
Lokales Netz, typischerweise innerhalb eines Hauses, einer Arbeits-
gruppe etc.
Link
Siehe Hyperlink.
Modem
Gerät zum Anschluß eines Computers an andere Computer über eine
analoge Telefonverbindung. Das Modem setzt die digitalen Signale
des Computers in analoge Signale um, die über die Telefonleitung
übertragen werden können.
Multimedia
(Computer-unterstützte) gleichzeitige Darstellung von verschiedenen
Medien wie Texten, Bilder, Klängen, Animationen und Videos.
Name Server
Programm, das unter Benutzung des Domain Name Systems IP-Namen
in IP-Nummern umsetzt und umgekehrt.
Netiquette
Kunstwort aus Net (engl. Netz) und Etiquette; bezeichnet allgemein
akzeptierte Spielregeln für die Nutzung von Internet-Ressourcen und
den Umgang zwischen Netzbenutzern und -benutzerinnen.
Netscape Navigator
Der W3-Browser der Firma Netscape.