School Goes Internet
Navigation bar
  Home Start Previous page
 176 of 187 
Next page End Inhalt 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181  

164
Glossar
Datei
Einheit von Daten, die unter einem Namen auf einem Datenträger
gespeichert sind. Dateien können Programme oder Daten (Texte,
Bilder usw.) enthalten.
Datenbank
Eine Sammlung strukturierter Daten.
DNS (Domain Name System)
Dezentrales Datenbanksystem, welches IP-Namen auf konkrete IP-
Adressen abbildet und umgekehrt. Jeder Name Server ist Teil des
DNS. Zum Beispiel:
host.subdomain.domain.top
123.123.123.123
Domain 
Im Internet ein Teil des hierarchischen Namensraums der Internet-
Namen, zum Beispiel
ethz.ch
oder
wiwi.hu-berlin.de
Zu
einer IP-Nummer können mehrere Domains gehören. Am Ende steht
die Toplevel-Domain.
E-Mail (Electronic Mail)
Elektronische Post.
FAQ (Frequently Asked Questions)
Liste der zu einem bestimmten Thema häufig gestellten Fragen.
Firewall
Ein Firewall ist ein Rechner, der am Knotenpunkt zwischen zwei
Teilnetzen den Verkehr kontrolliert und nur erwünschte Datenpakete
passieren läßt. Firewalls werden von Firmen eingesetzt, um ihre
internen Datennetze (Intranets) abzusichern.
FTP (File Transfer Protocol)
Protokoll zum Übertragen von Dateien zwischen zwei Rechnern.
Gopher
Vorgänger von W3. Verliert zunehmend an Bedeutung und wird
deshalb in diesem Buch nicht weiter behandelt. Statt beliebiger Hy-
pertexte mit Links werden in Gopher alle Links in Menüs zusam-
mengefaßt. In einem Menü kann dann keine weitere Information
stehen.
HTML (HyperText Markup Language)
Dokumentenbeschreibungssprache, die vom Ausgabegerät
unabhängig ist und die in W3 verwendet wird. Der Text wird mit
Formatierungsanweisungen (Tags) angereichert. HTML-Dokumente
können je nach Rechner unterschiedlich dargestellt werden. 
HTTP (HyperText Transfer Protocol)
Speziell für das W3 entwickeltes Protokoll für die schnelle Übertra-
gung von Hypertext-Dateien.